Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

So, 24.07.2022, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr - Schloss Rochlitz in Rochlitz
Blick über die Zwickauer Mulde © Schloss Rochlitz – Nancy Baumert
Blick über die Zwickauer Mulde © Schloss Rochlitz – Nancy Baumert

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in der Führung „Vom Keller bis zum Boden“ für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Teilnehmergebühr: 9,00 € pro Person | ermäßigt 6,50 €
Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Natürlich kann sich jeder Besucher vor oder nach der Führung das Schloss, welches am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet hat, noch einmal individuell anschauen. Beispielsweise lohnt sich der Blick vom Balkon der Torturmkapelle nicht nur bei schönem Wetter. Die Aussicht über die Zwickauer Mulde lässt erahnen, warum genau dieser Ort für den Bau des Schlosses gewählt wurde.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu allen Angeboten unter Tel.: 03737 – 492310, E-Mail: rochlitz@schloesserland-sachsen.de oder im Online-Shop von Schloss Rochlitz

www.schloss-rochlitz.de.


Schloss Rochlitz
09306 Rochlitz Sörnziger Weg 1

Weitere Termine dieser Veranstaltung