Söhne Mannheims Jazz Department

Sa, 20.08.2022, 19:30 Uhr - König Albert Theater in Bad Elster
SMJD-Band © Sebastian Weindel
SMJD-Band © Sebastian Weindel

Am Samstag, den 20. August öffnet sich um 19.30 Uhr der Vorhang für ein exklusives Jazztage-Konzert des Söhne Mannheims Jazz Departments im König Albert Theaters Bad Elster!

Seit 25 Jahren singen die Söhne Mannheims Lieder von Liebe und Gemeinschaft, Mut und Moral und erreichten damit ein Millionenpublikum. Anlässlich der Internationalen Jazztage in Bad Elster ist das neue Side-Project des Mannheimer Musikkollektivs in der Theateratmosphäre zu Gast im König Albert Theater. Die Kölner Sängerin Phalleé und Söhne Mannheims-Sänger Michael Klimas brillieren dabei in einem intensiv-berührenden Gesangsduo.

Gemeinsam mit den Söhne-»Jazzheads« Edward Maclean, Michael »Kosho« Koschorreck und Ralf Gustke lassen sie eine bezaubernde Magie entstehen, die das Publikum warm und herzlich umarmt. Auf den Kern der ikonischen Melodien reduziert, mit raffinierten Phrasierungen, spannenden Rhythmuswechseln und Koshos gefühlvollem Gitarrenspiel, werden Söhne-Hits wie »Das hat die Welt noch nicht gesehen« zu federleicht schwebenden Jazz-Pop-Perlen. Spätestens mit dem brillant gesungenen Klassiker »Volle Kraft voraus« oder dem von Klimas geschriebenen Söhne-Song »Deine Waffe ist die Liebe«, etabliert sich die Jazzvokalistin Phalleé als eine der spannendsten neuen deutschen Frauenstimmen.

Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de


König Albert Theater
08645 Bad Elster Theaterplatz 1