Sonderausstellung "Künstliche Intelligenz"

06.11.2021 bis 28.08.2022, Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr - Hygienemuseum Dresden in Dresden
Blick in die Ausstellung | Fotograf: Oliver Killig
Blick in die Ausstellung | Fotograf: Oliver Killig

Maschinen - Lernen - Menschheitsträume

Die neue Sonderausstellung gibt einen Überblick darüber, in welchen Bereichen Künstliche Intelligenz heute bereits zum Einsatz kommt und über welche damit verbundenen Fragestellungen und Probleme in der Gesellschaft diskutiert werden muss. Die Ausstellung zeigt, welche immense globale Infrastruktur für die Entwicklung und Anwendung von KI erforderlich war und ist. Sie erläutert, wie KI beim maschinellen Lernen funktioniert und sie verdeutlicht, inwiefern KI der menschlichen Intelligenz ähnelt und sich doch fundamental von ihr unterscheidet. Anhand zahlreicher Beispiele erfahren die Besucher:innen, wie der Einsatz von KI-Systemen unser Verständnis von Alltag, Mobilität, Arbeit, Gesundheit und Politik schon jetzt prägt und weiter verändern wird. Damit verbunden sind aber auch kritische Fragen an den Einsatz von KI: Welche Probleme können wir überhaupt mit KI lösen? Welche Entscheidungen wollen wir in die Hände von KI-Systemen legen? Und wo wollen wir Grenzen ziehen?  

Ausstellungslaufzeit: 6. November 2021 bis 28. August 2022

aktuelle Besuchshinweise

ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag bis Sonntag, Feiertage: 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen (Ausnahme: wenn Feiertage auf einen Montag fallen)
1. Januar, 24. und 25. Dezember geschlossen

EINTRITTSPREISE
Kinder bis 16 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 5 €
Erwachsene: 10 €
Familienkarte: 15 €

www.dhmd.de/ausstellungen/kuenstliche-intelligenz/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Hygienemuseum Dresden
01069 Dresden Lingnerplatz 1