Sonderausstellung "Shine on Me. Wir und die Sonne."

28.09.2018 bis 18.08.2019 - Hygienemuseum Dresden in Dresden

Parallel zur Touch the Sun-Mission der NASA zeigt das Deutsche Hygiene-Museum eine Art museale „Schwestermission“: Shine on Me. Wir und die Sonne. Die Ausstellung beleuchtet das alles bedingende Verhältnis der Menschen zur Sonne aus mehreren Perspektiven. Die Sonne ist für uns gleichermaßen spannend wie existenziell. Sie zu begreifen bedeutet nicht nur, sie als fernen Himmelskörper zu erforschen, sondern sie auch als kulturgeschichtliches Phänomen wahrzunehmen, als ein beseeltes Wesen, als emotional aufgeladene Projektionsfläche oder als Wunschbild, Freundin und Gegnerin.

Gleich eingangs der Ausstellung erwartet Sie eine raumgreifende Kunstinstallation, die vom Jahrhunderttraum der Raumfahrt inspiriert ist, die Sonne zu berühren. Von hier aus begeben Sie sich auf sieben "Umlaufbahnen", die die Sonne aus unterschiedlichen Perspektiven umkreisen – als Gottheit, Zeitgeberin und Symbol, als Leuchtkraft, Arznei und Energiequelle und natürlich als Stern im Zentrum unseres Universums. 

Die Ausstellungsthemen reichen von altägyptischen Anbetungsritualen, Alchimie und Astrologie über Solarfarmen und Weltraumsonden bis hin zu Bikinis, Bomben und Klassikern der Popmusik. In jeder Abteilung können Sie an zusätzlichen Forschungsstationen die Faszination Sonne selbst ergründen und durch aktives Ausprobieren zu überraschenden Erkenntnissen gelangen.

Öffnungszeiten: 
Dienstag bis Sonntag, Feiertage: 10 bis 18 Uhr

Eintritt: 
Kinder bis 16 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 4 €
Erwachsene: 9 €
Familienkarte: 14 €

weitere Informationen


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Hygienemuseum Dresden
01069 Dresden Lingnerplatz 1