Sparkassen-HeideRadCup

So, 04.09.2022, 08:30 Uhr - Feuerwehrübungsplatz der Freiwilligen Feuerwehr Taura in Belgern-Schildau
© Sportfreunde Neuseenland e. V.
© Sportfreunde Neuseenland e. V.

Am 03. & 04. September geht es beim HeideGravel & Sparkassen-HeideRadCup quer durch die Dahlener Heide im wunderschönen Taura (Belgern-Schildau). Auf der neuen 75 Kilometer langen, voll abgesperrten Strecke kann beim Straßenrennen richtig Gas gegeben und eine abwechslungsreiche Streckenführung erlebt werden. Auf der wilden, naturnahen Gravelstrecke über 40 & 20 Kilometer können sich Gravelfans richtig austoben.

Beim HeideRadCup wird die rund 38-Kilometer-Strecke zweimal gefahren, bei  gleichbleibendem Höhenprofil. „Bei unserem Rennen können besonders ambitionierte Jedermänner und Jederfrauen hohe Geschwindigkeiten erreichen, aber natürlich nur, wenn sie es auch wollen“, so Projektleiterin Vanessa Sandig vom Sportfreunde Neuseenland e.V. „Wer in der Spitzengruppe mitfahren möchte, dem können wir garantieren, dass er/sie seine Bestleistung toppen wird. Es ist ein Angebot, aber niemand muss so schnell fahren. Bei uns gilt, wie bei allen anderen Rennen „safety first“, keiner muss Angst vor dem Tempo haben, denn wir haben alles super ausgeschildert und abgesichert.“, verspricht Sandig. Voraussetzung für eine Teilnahme beim HeideRadCup ist eine Durchschnittsgeschwindigkeit von mindestens 25 km/h.

Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm auf dem Veranstaltungsgelände und bei der kostenfreien 14 km langen AOK PLUS Familientour kommen auch Angehörige der Renner*innen auf ihre Kosten. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise. Die „kleinen“ Teilnehmer*innen erhalten zudem alle eine Medaille im Ziel.

www.heideradcup.de/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Feuerwehrübungsplatz der Freiwilligen Feuerwehr Taura
04889 Belgern-Schildau Dorfallee 7