Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau - Schauplatzausstellung TextilBoom

11.07.2020 bis 31.12.2020, Mi-So + Feiertag 10-17 Uhr - Tuchfabrik Gebrüder Pfau in Crimmitschau
Titelmotiv TextilBoom. © 4. Sächsische Landesausstellung
Titelmotiv TextilBoom. © 4. Sächsische Landesausstellung

Crimmitschau war über Jahrhunderte eine erfolgreiche und traditionsbewusste Textilstadt. Tuchfabriken und Spinnereien, Arbeiterviertel und Fabrikantenvillen prägten das Stadtbild. Weltweite Handelsverbindungen ermöglichten den Unternehmern den Import von Rohstoffen und den Export fertiger Waren. Auch die Arbeiterbewegung hatte hier eines ihrer Zentren. In den Jahren 1903/04 fand in Crimmitschau einer der bedeutendsten Arbeitskämpfe des deutschen Kaiserreichs statt. Während der Zeit der DDR wurde die Produktpalette der lokalen Textilindustrie deutlich verbreitert. Nach 1990 brach die Textilindustrie zusammen, doch bis heute werden in Crimmitschau – im kleineren Stil – textile Spitzenprodukte hergestellt.

Die Tuchfabrik Gebr. Pfau, ein außerordentliche Denkmal mit original erhaltenem Maschinenbestand aus über 100 Jahren Textilgeschichte, ermöglicht eine Zeitreise in den harten Arbeitsalltag in der Textilproduktion. Von der Wollflocke über das Spinnen, Weben und Walken bis zur Appretur sind alle Schritte der Tuchfabrikation nachvollziehbar und werden von fachkundigem Personal vorgeführt.

Eintritt:
Normal 5,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Kinder bis 18 Jahre frei

Boom.-Kombi-Ticket
1 Ticket für 7 Ausstellungen
40€ | Ermäßigte 20€

weitere Infos unter www.boom-sachsen.de/schauplaetze/textilboom/

web.saechsisches-industriemuseum.com/crimmitschau.html


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Tuchfabrik Gebrüder Pfau
08451 Crimmitschau Leipziger Straße 125