WEIHNUKKA – Weihnachten trifft Chanukka

So, 11.12.2022, 15:00 Uhr - Stadtmuseum Dresden in Dresden

Zwischen 1. Advent und Weihnachten bzw. Chanukka erwartet Sie im Landhaus als Abschluss der Ausstellungsintervention zu jüdischem Leben in Sachsen eine besondere Konzert- und Veranstaltungsreihe. Sie erweitert das traditionelle Musik- und Kulturprogramm „Weihnachten im Landhaus“ um eine jüdische Perspektive. Neben Weihnachtskonzerten werden moderne und traditionelle Chanukkamusik im festlich geschmückten Treppenhaus vorgestellt und Kuratorenführungen durch die Intervention „Rethinking Stadtgeschichte“ angeboten.

SO 11. Dezember 15.00 Uhr
Konzert mit dem Synagogenchor
Zur Einstimmung auf das Lichterfest Chanukka möchte der Synagogenchor musikalisch Freude verbreiten. Neben traditionellen Melodien zu Chanukka bietet das Programm Musik aus verschiedenen Jahrhunderten und nicht nur aus Europa. Es erklingen Stücke von Salomone Rossi, Louis Lewandowski, Dov Carmel, Meir Finkelstein, Ben Steinberg, Danny Masseng, Werner Sander, Aryeh Levanon und anderen.

Mit dem Dresdner Synagogenchor unter Leitung von Ursula Philipp-Drescher, mit Kantor Elija Schwarz, Hannover, und Ekaterina Kulakova (Piano)

Eintritt frei

https://museen-dresden.de/


Stadtmuseum Dresden
01067 Dresden Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)