Ziergitter, Kreuze, Gruftabdeckungen – Kunstschmiedearbeiten auf dem Johannisfriedhof

So, 01.08.2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr - Johannisfriedhof in Dresden

Schärfen Sie Ihren Blick für das besondere Detail und genießen Sie den Anblick handgefertigter Blumenmotive, Ranken und detailreiche Verzierungen. Kulturhistoriker Christian Mögel erläutert die Dresdner Schmiedekunst anhand ausgewählter Grabgitter auf dem Johannisfriedhof und erzählt spannende Geschichten aus dem Leben der Schöpfer wie zum Beispiel Max Großmann und Emil Kühnscherf. Mit Glück sehen Sie eine alte Gravur auf dem Gitter, die an den Metallkünstler erinnert.

Der erfahrene Metallrestaurator Heiko Helm definiert Material und Zustand verschiedener Metallarbeiten und erläutert an markanten Beispielen die oft aufwendigen Schritte der Herstellung und nicht zuletzt der Restaurierung. Fragen können übrigens gerne gestellt werden.

Die Veranstaltungen des Freundeskreis sind kostenfrei. Spenden, die dem Erhalt der historischen Anlagen zugutekommen, sind willkommen!

Treffpunkt: Wallotkapelle

johannisfriedhof-dresden.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Johannisfriedhof
01279 Dresden Wehlener Straße 13