Städte Niederschlesiens im Luftbild. Damals und heute

25.03.2020 bis 30.08.2020 - Kraszewski-Museum in Dresden

Die Städte der polnischen Nachbarregion Niederschlesien sind meist jahrhundertealt und weisen daher nicht selten eine bemerkenswerte historische Bausubstanz auf. Allerdings haben Zweiter Weltkrieg und Nachkriegsbebauung oft auch gravierende Zäsuren hinterlassen. Die Luftaufnahmen aus der Vogelperspektive dokumentieren dies auf eindrucksvolle Weise: Frühen Fotografien aus den 1920/30er Jahren – gefertigt von Hansa-Luftbild Berlin – werden zeitgenössische Aufnahmen des Breslauer Fotografen Stanislaw Klimek gegenübergestellt.

Eröffnung: So 22.3.2020, 15 Uhr

Öffnungszeiten: Mi – So, Feiertage: 13 – 18 Uhr
Eintritt: 4 Euro / ermäßigt 3 Euro (freitags ab 13 Uhr Eintritt frei, außer feiertags)


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Kraszewski-Museum
01099 Dresden Nordstraße 28