Aktuelles

  • Dresden ist neues FSME-Risikogebiet – Zeckenvorsorge auch im städtischen Raum wichtig

    Berlin. Das Robert Koch-Institut (RKI) weist drei neue FSME-Risikogebiete aus: Darunter zwei Kreise in Sachsen (Stadtkreis Dresden, Landkreis Meißen) sowie ein Kreis in Thüringen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen). Die Anzahl der FSME-Risikogebiete in Deutschland steigt damit auf insgesamt 164.1  FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) ist eine Erkrankung der Hirnhaut und des zentralen Nervensystems, die nicht mit...
  • Corona Kindergeburtstag - Feiern unmöglich?

    Corona ist für alle hart. Aber besonders Kinder, die zu ihrem Geburtstag niemanden einladen dürfen, leiden sehr. Damit es zum Geburtstag nicht nur Tränen gibt, haben wir einige Tipps parat. Geburtstagskarten aus Berlin Europas größtes Live Escape Game schickt Kindern in der Corona-Zeit Geburtstagskarten per Post zu. Eltern können sich einfach online anmelden und den Geburtstag ihres Kindes angeben....
  • Kulturloge Dresden - Die Kunst kommt zu Ihnen

    Die Kunst hat Ihre Häuser geschlossen, Museen, Konzertsäle, Theater, alle Veranstaltungsorte bleiben unbesucht. Aber wie es der Kunst eigen ist, sie ist kreativ, findet neue Wege um dahin zu kommen wo sie sich erst erfüllt, beim Hörer und beim Betrachter. Es sind digitale Wege: Aufzeichnungen, Livesendungen, Theater, Musik, Lesungen u.v.m.. Die Kulturloge Dresden will ihren Gästen ermöglichen, auch an diesen...
  • Covis-19: Das Heimkino bleibt geöffnet!

    Der ARAG Tipp zum Wochenende: Kinoerlebnis trotz Corona-Virus (lifePR) (Düsseldorf, 26.03.20) Ab Sonntag um drei Uhr beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden vorgestellt. Die Zeitumstellung gerät fast in Vergessenheit, denn das Coronavirus legt den Großteil des sozialen Lebens lahm: Angestellte arbeiten im Home-Office. Schulen, Vorschulen und Kindergärten bleiben geschlossen. Alle Familienmitglieder sind zu...
  • AOK PLUS vereinfacht Zugang zur Online-Filiale in Zeiten von Corona

    Um unnötige persönliche Kontakte für ihre Versicherten zu minimieren, hat die AOK PLUS die Registrierung für ihre Online-Filiale vereinfacht. Versicherte, die bisher noch nicht über einen Zugang verfügen, können sich ab sofort auch telefonisch dafür freischalten lassen. Registrierung per Telefon Voraussetzung für eine Registrierung per Telefon ist, dass die Versicherten bereits eine...
  • Panometer Leipzig bietet reduzierte Dankeschön-Tickets und ruft zur Fotoeinsendung auf

    Nachdem das Panorama CAROLAS GARTEN vor einer Woche in einen unfreiwilligen Dornröschenschlaf versetzt wurde, möchten die Veranstalter die Gelegenheit nutzen, um sich bei allen Besucherinnen und Besuchern für ihre Treue der letzten Jahre zu bedanken. Dafür werden ab sofort bis zur erneuten Öffnung des 360°-Panoramas reduzierte Dankeschön-Aktionstickets für den nächsten Besuch im Panometer Leipzig...
  • "Das schöne Märchen-Theater-Ausmalbuch" gegen den Corona-Blues

    Momentan können wegen der Corona-Pandemie keine öffentlichen und keine geschlossenen Theatervorstellungen mit dem Theater im Globus stattfinden. Einige davon werden eventuell später nachgeholt, viele andere fallen allerdings leider ersatzlos aus. Das ist sehr schade für die vielen Familien, welche sich auf die beliebten Wochenendangebote freuen und besonders hart für tausende Kinder, die zur Zeit nicht mit ihren...
  • Kostenloser Zugang zu digitalen Angeboten der Stadtbibliothek Chemnitz

    Die Stadtbibliothek Chemnitz möchte dazu beitragen, die Einschränkungen im Alltag, mit denen alle derzeit konfrontiert sind, ein wenig erträglicher zu machen und Langeweile zu vermeiden. Deshalb wird allen Chemnitzerinnen und Chemnitzern, die noch nicht Kunden der Stadtbibliothek sind, ab sofort bis zum Ende der Schließzeit der Bibliothek ein kostenloser Zugang zu den digitalen Angeboten der...
  • Die Museumsnacht in Halle (Saale) und Leipzig wird abgesagt

    Zur Eindämmung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus haben die Städte Halle (Saale) und Leipzig entschieden, dass die gemeinsame Museumsnacht am 9. Mai nicht stattfindet. Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur Leipzig erklärt: „Wir bedauern, dass Leipzig und Halle in diesem Jahr nicht mit unseren 80 teilnehmenden Museen und Sammlungen sowie unseren Besucherinnen und Besuchern...