Ratgeber

  • Justizministerkonferenz will Kreditnehmer*innen besser schützen

    Sächsischer Vorstoß auf Restschuldversicherung

    Die Justizminister*innen der Bundesländer haben sich auf ihrer Frühjahrskonferenz auf Initiative aus Sachsen kritisch mit Verbraucherdarlehen und mitfinanzierten Restschuldversicherungen auseinandergesetzt. In dem Zusammenhang wurde auch in Frage aufgeworfen, ob der kürzlich...
  • Nützliche Tipps bei Überforderungen im Studium

    Typische Probleme beim Studieren - Was tun, wenn das Semester zur Qual wird?

    Das was an Hochschulen und Universitäten möglich bzw. wünschenswert ist, klafft meilenweit mit dem auseinander, was täglich dort abläuft. Viele Studierende leiden unter zentralen Problemen der Einrichtungen. Damit sind u. a. diskussionsfeindliche...
  • Fitte Kinder sind klar im Vorteil

    Der zunehmende Bewegungsmangel gefährdet immer mehr die Kindergesundheit mit einem drastischen Anstieg an motorischen Defiziten und an Übergewicht. Mit Entwicklungsstörungen des Bewegungsapparats haben am häufigsten 3-5-Jährige zu kämpfen, Gewichtsprobleme treten nach Einschätzung der Kinderärzte vor allem bei 6-8-Jährigen auf. Eigentlich mehr als schade, denn würden Kinder sich nur etwa eine...
  • Sonnen-Kraftwerk für den Balkon

    Stromgewinnung auch für Mieter*innen möglich

    Nicht jeder kann sich eine große Solaranlage aufs Dach setzen. Mit Stecker-Solargeräten bieten sich für Mieter*innen und Wohnungseigentümer*innen aber Alternativen der Stromerzeugung für den Balkon oder die Terrasse. Viele Namen, ein Prinzip der Stromerzeugung Die...
  • Zinsvergleich bei Ratenkrediten

    Geiz ist geil! Dieser Spruch legitimiert seit Jahren einen Großteil der Deutschen zur Schnäppchenjagd. Es scheint mittlerweile fast zum Sport geworden zu sein, den günstigsten Preis auf dem Markt zu ergattern. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob es sich bei dem Objekt der Begierde um den neuen Flatscreen, den Flug nach Mallorca oder die Putenschnitzel im Supermarkt handelt. Jeder gesparte Cent wird fast als...
  • DIGITALTAG 2021: Informieren. Diskutieren. Spielend lernen

    Verbraucherzentrale Sachsen fördert digitale Kompetenzen

    Deutschland liegt noch weit unter seinen Möglichkeiten, wenn es um digitales Know-how geht. Ihre eigene Digitalkompetenz schätzen die Deutschen laut einer Studie (DFA Digital für alle /Bitkom Research 2020) auf einer Schulnotenskala im Durchschnitt lediglich als befriedigend (3,3)...
  • MIT SONNE RECHNEN! – Wichtiges Thema, großer Anklang

    Verbraucherzentrale Sachsen wiederholt Webseminarreihe zur Solarenergie

    Wer nicht nur klimaschädliche CO2-Emissionen reduzieren, sondern sich auch unabhängiger von der Energiepreisentwicklung machen will, landet automatisch beim Thema erneuerbare Energien. „Die Nutzung der Solarenergie ist dabei für Hauseigentümer*innen, private...
  • Verbraucherzentrale Dresden begrüßt wieder persönlich

    Je nach 7-Tage-Inzidenz werden Vor-Ort-Beratungen angeboten

    Ab Montag, 31. Mai 2021, bietet die Verbraucherzentrale in Dresden wieder persönliche Beratungen an. Zu den Top-Themen, die in der Beratung zu erwarten sind, gehören vor allem Fragen rund um Reisebuchung und -stornierung, Preiserhöhungen von Banken oder Sparkassen sowie...
  • Neues EU-Energielabel erklärt: am Beispiel von Kühlschränken

    Seit März 2021 sind viele Haushaltsgeräte mit einem neuen Energielabel versehen. Die meisten Geräte bekommen eine neue Effizienzklasse und werden nicht selten mit einem höheren Jahresenergieverbrauch gekennzeichnet, was Verbraucher*innen mitunter irritiert. Am Beispiel von Kühlgeräten erklärt die Verbraucherzentrale Sachsen was sich verändert hat. Die zurzeit besten Kühlschränke sind mit...