• Das wird ganz groß: Countdown zum CANALETTO-Jubiläum läuft

    Dresden, 10. August 2018. Nur noch ein paar Tage bis Deutschlands größtes Stadtfest wieder Hunderttausende Besucher anlockt. Ob hoch hinaus mit dem City Skyliner, bei 52 Stunden Musik, Theater und Familienaktionen, bei Autogrammstunden mit Olympiasiegern oder beim Bestaunen der entschärften Löbtau-Bombe: Vom 17. bis 19. August bietet Deutschlands größtes Stadtfest ein abwechslungsreiches Programm. Erwartet...
  • CrossDeLuxe: Faszination Schlamm

    Man kann es kaum glauben, aber es ist Realität: Menschen wollen sich immer mal richtig einsauen und das mit viel Spaß. Und beim Sparkassen-CrossDeLuxe, dem wohl schlammigsten Hindernislauf im Osten, können sie sich nach Herzenslust austoben. Der Trend der Hindernisläufe ebbt nicht ab. Jedes Jahr wächst die Nachfrage nach den begehrten Startplätzen für den CrossDeLuxe. Anfangs ließen sich nur einige...
  • Bauen oder kaufen mit wenig Eigenkapital

    In Sachsen zu bauen, ist vergleichsweise noch günstig, das gilt vor allem für die ländlichen Regionen. In den Metropolen Dresden und Leipzig steigen die Preise für Eigentumswohnungen und Eigenheime an. Dabei profitieren Hauskäufer vom günstigen Grunderwerbsteuersatz von 3,5 Prozent. In Sachsen ist das durchschnittliche monatliche Einkommen von Bauherren seit 2010 leicht rückläufig. Im Schnitt haben die...
  • Was macht eigentlich das Schloss Mutzschen

    Mutzschen. Die Aufstellung des Bebauungsplanes für das Schloss Mutzschen wurde bestätigt. Damit machte der Grimmaer Stadtrat den Weg frei für die US-Amerikanerin Deborah Hey, das Schloss Mutzschen und die dazugehörigen Freiflächen und Außenbereiche kulturell und touristisch zu entwickeln. „Wir freuen uns, dass es nach Jahrzehnten des Dahindümpelns des Schlosses Mutzschen mit Deborah Hey jemanden...
  • Halbzeit für die Filmnächte Chemnitz: August wartet mit vielen Highlights

    Chemnitz, 02. August 2018 – Supersommer lockt Besucher: Rund 10.000 Kinofans fanden bisher den Weg auf den Theaterplatz, das sind etwas mehr als zur Halbzeit im Vorjahr. Die Veranstalter blicken optimistisch in den August, der für die Besucher zahlreiche Blockbuster, Programmaktionen und Konzerte bereithält. Am 3. August gibt es zudem eine besondere Komparsen-Filmnacht. Ein besonderes Highlight ist schon nächste Woche der...
  • Haftpflichtversicherung schützt das Vermögen

    Ein Missgeschick ist schnell passiert. Eine kleine Unaufmerksamkeit, beispielsweise als Radfahrer im Straßenverkehr, kann leicht einen Unfall zur Folge haben. Jemand stürzt, muss ins Krankenhaus und verlangt vom Unfallverursacher Schadenersatz. Solche Schäden können rasch teuer werden. Der Verursacher haftet in unbegrenzter Höhe. Große Schäden können oft den Ruin bedeuten Bei kleineren...
  • Festung Königstein: Ausstellungseröffnung in der Georgenburg

    Am Freitag öffnen sich auf der Festung Königstein die Türen zu den neu gestalteten Museumsräumen in der sanierten Georgenburg. Sie zeigen eine bewegende Ausstellung über das Staatsgefängnis, erzählen die Baugeschichte der Georgenburg und ermöglichen den Zutritt zu bisher nicht öffentlich zugänglichen Bereichen.
  • Sparkassen-HeideRadCup mit neuem, kurvenreichen Streckenabschnitt

    Beim diesjährigen Sparkassen-HeideRadCup warten kleine, aber feine Neuerungen auf die Radrenner, welche den HeideRadCup zu einem besonderen Radsporthighlight machen. Erstmalig individuelle Finisher-Medaille Erstmalig in der Historie des HeideRadCups wird es eine individuelle Finisher-Medaille in Kettenoptik geben. „Wir sind schon sehr gespannt auf die Reaktionen der langjährigen HeideRadCup-Fans“, so...
  • Volldigitalisierung: Das Ende für analoges Kabelfernsehen und -radio

    Analoges Kabelfernsehen und -radio wird in Sachsen nach und nach abgeschaltet und kann dann nicht mehr genutzt werden. Die Umstellung erfolgt für Vodafone-Kunden bereits am 01. und 02. August in Leipzig und Umgebung. Zum 15. August wird dann auch in Dresden umgestellt, im September in Chemnitz. Andere Anbieter werden sicher bald nachziehen. Eine Vertragsänderung ist in der Regel nicht notwendig, da es sich hier um eine technische...
  • Von gigantischen Baggern zu glitzernden Seen: unterwegs auf dem Fernradweg „Niederlausitzer Bergbautour“

    Einst war die Lausitz das Energiezentrum der DDR, heute entsteht aus ehemaligen Braunkohlegruben Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft, das Lausitzer Seenland. Ein Fernradweg führt auf über 500 Kilometern durch die Bergbaugeschichte dieser jungen Reiseregion zwischen Berlin und Dresden.