DUCKOMENTA - Märchenhafte MomEnte der Geschichte

27.11.2019 bis 26.04.2020 - Vogtlandmuseum Plauen in Plauen

Schnabelhafte Weihnachten!
Dieses Jahr landen die Enten nicht auf dem Teller, sondern mitten in der Weihnachtsschau im Vogtlandmuseum. Bis zum traditionellen Ausklang der Weihnachtszeit an Mariä Lichtmess (02. Februar 2020) feiern sie mit in märchenhafter Atmosphäre. Mit Lichterglanz und einer Anlage des Modelleisenbahnclub Pausa/Vogtland e.V. stimmen sie auf den Advent ein.

Spuren einer Entenzivilisation im Vogtland!
"Das schönste Pastell, das man je gesehen hat". Das Schokoladenmädchen von Jean-Étienne Liotard ist weltbekannt. Bisher unbeachtet blieb jedoch die Abstammung des Mädchens von einer mysteriösen Entensippe: den interDucks. Neben den Menschen haben diese seit der Steinzeit den Verlauf der Geschichte geprägt.

Bisher unbestrittene Tatsachen der Geschichtsforschung werden durch Funde wie den berühmten Dötzi oder eine bisher unbekannte Version der Mona Lisa in Frage gestellt.

Die eindrucksvollen Zeugnisse dieser Entenzivilisation sind nun erstmals im Vogtland zu sehen! Zusammengetragen wurde die kulturell bedeutsame Sammlung durch die Berliner Künstlergruppe interDuck.

Öffnungszeiten:
27.11. - 30.12.2019 täglich 10 - 18 Uhr
24.12./31.12.2019 von 10 - 14 Uhr
01.01.2020 von 12 - 18 Uhr
02.01. - 26.04.2020 Dienstag bis Sonntag 11 - 17 Uhr

www.plauen.de/vogtlandmuseum


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Vogtlandmuseum Plauen
08523 Plauen Nobelstraße 7 - 13