Ratgeber

  • Rückenwind für Rechte der Dieselfahrer

    Verbraucherzentrale Sachsen berät zur Dieselaffäre

    Was bedeutet es für Autobesitzer, wenn sich Fahrzeughersteller öffentlich dazu bekennen, dass der Abgasausstoß eines Autos höher ist als angegeben? Und was heißt eine manipulierte Dieselsoftware konkret für mein Fahrzeug? Dieselfahrer sind bei der aktuellen...
  • Kühler Kopf trotz heißer Temperaturen

    Tipps zum sommerlichen Wärmeschutz in den vier Wänden

    Neben Eis essen und Badespaß bedeutet Sommer stickige Wohnzimmer, Häuser, in denen es viel zu warm zum Schlafen ist und Dachgeschosse, die sich tagelang nur als Sauna nutzen lassen. Klimageräte schaffen Abhilfe, heizen aber vor allem dem Stromzähler ein. „Cleverer ist...
  • Verbraucherschutz ist für alle da!

    Sächsische Integrationsministerin Petra Köpping fördert Verbraucherzentrale Sachsen mit rund 91.000 Euro

    Undurchsichtige Betriebskosten, überteuerte Handyverträge, Abofallen, in die man aus Versehen online getappt ist und nun nicht mehr los wird, oder Fragen zum Girokonto oder Versicherungsvertrag - die meisten kennen solche Probleme nur zu gut. Über die Hilfe verschiedener...
  • Insektizid in Hühnereiern

    Verbraucherzentrale Sachsen informiert zu Fipronil in Eiern

    Eier aus den Niederlanden, aber nach neuen Erkenntnissen auch aus Niedersachsen, sind mit Rückständen des Insektizids Fipronil belastet in den Handel gelangt und wurden zwischenzeitlich wieder zurückgerufen. Fipronil ist ein Mittel zur Insektenbekämpfung (Insektizid), das...
  • Diesel-Gipfel spart entscheidende Player aus

    Einigung von Autoindustrie und Politik lässt Verbraucherrechte auf der Strecke

    „Der sogenannte Diesel-Gipfel am gestrigen Mittwoch stand voll und ganz im Zeichen der Interessen der Autoindustrie und blendete die berechtigten Interessen der Autobesitzer nahezu vollkommen aus“, resümiert Andreas Eichhorst, Vorstand der Verbraucherzentrale Sachsen. Mit...
  • Verbraucherzentrale Sachsen startet Klageverfahren gegen Sparkasse Zwickau

    Gerichte sollen Kündigungen von Prämiensparverträgen für unwirksam erklären

    Die Gespräche mit der Sparkasse Zwickau über eine Einigung im Streit um die Kündigung von Prämiensparverträgen sind bisher ergebnislos verlaufen. Anders als die Sparkassen in Leipzig und Meißen halten die Zwickauer auch nach Intervention der sächsischen...
  • BGH: Entgelt für jede SMS-TAN unzulässig

    Verbraucherzentrale Sachsen: Kunden können bezahlte Gebühren von ihrer Bank zurückfordern

    Banken dürfen von ihren Kunden im Zusammenhang mit dem Onlinebanking nicht für jede SMS-TAN ein Entgelt verlangen. Vertragsklauseln, die dies ausnahmslos vorsehen, sind unwirksam. Das hat heute der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (AZ XI ZR 260/15). „Betroffene können...
  • Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Schnellschuss auf Kosten der Meinungsfreiheit

    Verbraucherzentrale Sachsen: Hauptprobleme sind ungeklärt

    Kaum ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz verabschiedet, steht es wieder unter Beschuss. Die größten Probleme sind nicht geklärt, mahnt die Verbraucherzentrale Sachsen. Die Kritik der Verbraucherschützer: Eine privatisierte Rechtsdurchsetzung, die Übersprunghandlungen...
  • Klage gegen unseriöse Kreditvergabe

    Marktwächterexperten fordern Unterlassung irreführender Werbung von Kreditvermittlern

    Berlin, 17.07.2017: GlobalPayments BV bewirbt auf mehreren Internetseiten „Schufa“-freie Sofortkredite, doch Verbraucher erhalten stattdessen kostenpflichtige Prepaid-Kreditkarten. Gegen dieses Geschäftsgebaren des Kreditvermittlers reichte der Verbraucherzentrale...