25. Sächsisches Fahrradfest

So, 29.08.2021, 07:00 Uhr - Volksfestgelände Pieschener Allee in Dresden
SZ-Fahrradfest / Foto: Sven Ellger
SZ-Fahrradfest / Foto: Sven Ellger

Statt im Juli soll das beliebte SZ-Fahrradfest in diesem Jahr am 29. August stattfinden.

Von 5 bis 150 Kilometern Länge ist auf dem 25. SZ-Fahrradfest für jeden Fahrradtour-Fan und solche, die es noch werden wollen, etwas dabei. Geradelt wird auf sechs extra konzipierten Touren durch Dresden und das Umland. Die kürzeste Tour ist die Kruschel-Tour durch Dresdens Altstadt – begleitet und abgesichert von der Polizei sind die 5 Kilometer ein Highlight für die Kleinsten. Auch der Klassiker schlechthin, die 30 Kilometer lange AOK PLUS-Tour, steht wieder auf dem Programm. Ganz entspannt geht es an der Elbe entlang bis Radebeul und zurück. Sportliche Familien und Freizeitfahrer kommen auf der SachsenEnergie-Tour (RTF 4) auf ihre Kosten, wenn es 50 Kilometer durchs Elbland geht, inklusive knackigem Anstieg aufs idyllische Meißner Hochland. Noch bergiger wird es auf der 70 Kilometer langen RTF 3 mit phänomenalen Ausblicken in die Sächsische Schweiz. Diese locken auch auf der RTF 2, die mit 100 Kilometern und 765 Höhenmetern schon ordentlich die Waden fordert. Wem das noch nicht genug ist, der fährt Die-Fahrrad-Kette-Tour – satte 1.843 Höhenmeter verteilt auf 150 Kilometer durch Sächsische Schweiz und Osterzgebirge sind die ultimative Herausforderung auf dem 25. SZ-Fahrradfest.

Gestartet wird anders als sonst auf dem Parkplatz Pieschener Allee, das Ziel befindet sich wie gewohnt auf dem Altmarkt – auch wenn hier aufgrund der Corona-Situation das große Bühnenprogramm ausfallen muss. Um alles etwas zu entzerren und großen Menschenansammlungen entgegenzuwirken, sind zudem die Startzeiten in Zeitfenster eingeteilt und die Plätze erstmals limitiert. 

Die Anmeldungen werden ab Ende Juli freigeschaltet unter www.sz-fahrradfest.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Volksfestgelände Pieschener Allee
01067 Dresden Pieschener Allee 1