Ausstellung „Die Hystrix trifft den Walfafisch – Morgenstern lässt grüßen“

29.01.2024 bis 12.04.2024 - Königliches Kurhaus in Bad Elster
Die Hystrix trifft den Walfafisch © Katja Wild
Die Hystrix trifft den Walfafisch © Katja Wild

Am Freitag, den 26. Januar wird um 18.00 Uhr mit einer Vernissage die neue Ausstellung »Die Hystrix trifft den Walfafisch – Morgenstern lässt grüßen« mit Holzschnitten und Radierungen von Ralph Kunzmann in der Galerie des Königlichen Kurhauses eröffnet.

Im nahenden März nähert sich Todestag von Christian Morgenstern zum 110. Male. Anlässlich dieses Ereignisses präsentiert der Plauener Künstler Ralph Kunzmann Holzschnitte und Radierungen u.a. zu den Gedichten des berühmten Lyrikers.

Inspiriert durch Literatur und Naturwissenschaft finden merkwürdige Gestalten ihren bildlichen Ausdruck. Linolschnitte, Holzschnitte, Zeichnungen und Radierungen zeigen eine Welt von eigenartigen Wesen und Christian Morgensterns Personal rollt und fliegt durch eine Welt der Bilder.

Ralph Kunzmann wurde 1963 in Schmölln bei Altenburg geboren und wuchs in Plauen auf. Er erlernte den Beruf des Elektrikers, machte sein Abitur und ging danach zum Studium der Kunstpädagogik an die Uni Leipzig. 1990 machte er seinen Abschluss als Diplomlehrer für Kunsterziehung und Deutsch und unterrichtet dies aktuell am Lessing-Gymnasium in Plauen.

Die neue und sehenswerte Ausstellung kann jetzt bis zum 12. April jeweils Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr sowie zu den Veranstaltungen im Königlichen Kurhaus Bad Elster besichtigt werden.

Infos: https://chursaechsische.de/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Königliches Kurhaus
08645 Bad Elster Badstr. 25