DOK Leipzig Sommerkino - Verwundene Fäden, Astoria und All Inklusive

Do, 12.08.2021, 20:00 Uhr - Parkbühne (Clara Zetkin Park) in Leipzig

Zehn Festivalfilme unter freiem Himmel auf der großen Leinwand: Das DOK Leipzig Sommerkino ist zurück, diesmal an drei Orten in der Stadt! Vom 10. bis 28. August werden ehemalige Festivalhighlights auf der Parkbühne im Leipziger Clara-Zetkin-Park, im Luru-Kino in der Spinnerei und im Westgarten Leipzig präsentiert.

Drei Kurzfilme an einem Abend führen am 12.8. von Leipzig auf die Kreuzfahrt und zurück nach Leipzig. In Verwundene Fäden geht Deborah Jeromin der Verbindung von Leipziger Kleingärten zu deutschen Kriegsverbrechen auf Kreta nach. All Inclusive von Corina Schwingruber Ilic beobachtet mit Schmunzeln das Treiben auf einem Urlaubsdampfer. Und Falk Schuster und Alina Cyranek erzählen in Hotel Astoria von dem einstigen Hotspot der DDR-Messestadt, in dem Geschäftsleute, Politiker und die Stasi ein und aus gingen.

Das Sommerkino-Programm im Überblick und mehr zu den einzelnen Filmen finden Sie unter DOK 365.


Parkbühne (Clara Zetkin Park)
04107 Leipzig Karl-Tauchnitz-Str./Höhe Hadnstr.