Objektgeschichten - Eine Zuckerdose mit Geschichte

So, 31.10.2021, 15:00 Uhr - Stadtmuseum Dresden in Dresden

Ein Objekt in der Intervention „Rethinking Stadtgeschichte“ ist eine Zuckerdose, die bis vor wenigen Monaten noch für ihren Zweck benutzt wurde. Der Kurator der Intervention trifft sich zum Gespräch mit Edith Thiede, aus deren Besitz die Dose stammt und die über die „jüdischen“ Bezüge des Objekts zu berichten weiß.

Mit Edith Thiede (Dresden) und Daniel Ristau, Kurator der Intervention (Radebeul)
Museumseintritt

www.museen-dresden.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Stadtmuseum Dresden
01067 Dresden Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)