Öffentliche Führungen zum Panorama „DIE KATHEDRALE VON MONET“ im Panometer Leipzig

17.03.2024 bis 31.03.2024 - Panometer Leipzig in Leipzig
Besucherin auf der Bodenebene des Panoramas © asisi
Besucherin auf der Bodenebene des Panoramas © asisi

Das Aufkommen neuer Technologien wie Fotografie oder Film veränderte die Kunstwelt im 19. Jahrhundert grundlegend und schuf Voraussetzungen für völlig neue Richtungen in der Malerei, so zum Beispiel auch den Impressionismus. Mit DIE KATHEDRALE VON MONET realisierte Yadegar Asisi über 150 Jahre später sein erstes gemaltes Panorama im impressionistischen Stil und ließ sich dafür von Claude Monets Gemäldeserie zur Kathedrale Nôtre Dame in der französischen Stadt Rouen inspirieren.

In der öffentlichen Führung zum Panorama wird aufgezeigt, welche maßgeblichen Neuerungen dieser Kunststil mit sich brachte und weshalb dieser für die Malerei als Umbruch gilt. Während des Rundgangs werden ferner die Werke Asisis aus der begleitenden Ausstellung vorgestellt und einen Einblick vermittelt, welche Zeitzeugen des 19. Jahrhunderts direkt im Panorama zu finden sind.

Termine: täglich jeweils 11 Uhr und 12 Uhr sowie 14 Uhr und 15 Uhr
Dauer: 45 Minuten
Preis: 4 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Eine Voranmeldung über service@panometer.de ist möglich, aber nicht zwingend erforderlich.

weitere Informationen zur Ausstellung gibt es unter www.panometer.de/leipzig/kathedrale-von-monet-ausstellung


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Panometer Leipzig
04275 Leipzig Richard-Lehmann-Strasse 114