Sonderausstellung "Wilhelm Ostwald - Wissenschaftler und Landschaftsmaler"

11.11.2023 bis 16.03.2024 - Wilhelm Ostwald Park in Grimma-Großbothen

Wilhelm Ostwalds fundamentales Vermächtnis liegt zweifellos in seinen naturwissenschaftlichen Forschungen. Im Privaten widmete sich Ostwald, als Ausgleich zur intensiven intellektuellen Arbeit, der Malerei. Der Wilhelm Ostwald Park zeigt eine exemplarische Auswahl aus Ostwalds Landschaftsbildern in der Sonderausstellung "Wilhelm Ostwald - Wissenschaftler und Landschaftsmaler" ab dem 11. November bis 16. März 2024 im Haus Werk.

Neben der unmittelbaren Umgebung seiner Wohnsitze gibt es unzählige Motive, welche auf seinen Studien- oder Urlaubsreisen entstanden. So reicht die Spanne von Großbothen, über Sachsen, Nord- und Ostsee bis Italien, Teneriffa und die USA. Häufig sind es weite, ruhige Landschaftsausschnitte ohne spezifischen topografischen Bezug. Wiederholt widmete er sich auch eng gefassten Bildmotiven biologischen oder geologischen Studiencharakters. Die Verortung der Bilder ist daher teilweise kaum möglich, war für Ostwald als Bildinhalt offenbar auch nachrangig. Eher suchte er universelle Eindrücke der natürlichen Umgebung festzuhalten.

Nur sehr vereinzelt wird Architektur überhaupt zum eigentlichen Bildmotiv und das, obwohl Ostwald zwischen 1903 und 1906 mehrfach in den USA weilte und einige der prosperierenden Städte mit ihren frühen Wolkenkratzern erlebte. In seinen Malereien spiegelt sich diese spektakuläre Form der zeitgenössischen Entwicklung oder auch die Technisierung der Industrie, zu der Ostwald durchaus wesentlich beitrug, bemerkenswerterweise nicht wieder. Er widmete sich ganz im Sinne der Balance zwischen beruflicher wissenschaftlicher Arbeit auf der einen und persönlicher kreativer Malerei, dem Empfinden von Natur, Stille, Harmonie auf der anderen Seite.

In der Sammlung des Wilhelm Ostwald Parks sind mehr als 1000 dieser Werke überliefert, zumeist Ölstudien auf Papier sowie einige Aquarelle und Zeichnungen. Ostwald selbst verstand sich nicht als Künstler, dennoch lohnt ein intensiver Blick auf diesen eigenwilligen faszinierenden Teil seines Lebenswerks.

Öffnungszeiten
täglich von 10 – 17 Uhr
Donnerstag geschlossen
vom 22.12.2023 bis 1.1.2024 geschlossen

Veranstaltungsflyer mit Begleitprogramm

www.wilhelm-ostwald-park.de/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Wilhelm Ostwald Park
04668 Grimma-Großbothen Grimmaer Straße 25