Neues Rathaus

 

 Das Neue Rathaus


Informationen: Rathaus; Dr.-Külz-Ring 19 ; D-01067 Dresden
Tel. 0351 / 488 0 und Fax 0351 / 4 88 22 31 und 0351 / 4 95 60 27


Das Rathaus wird derzeit umfangreich saniert. Wegen der im Umfeld stattfindenden Bau- und Sanierungsarbeiten am Rathaus muss der muss der Rathausturm leider vorläufig geschlossen bleiben.

_____________

Das Neue Rathaus ist Sitz des Oberbürgermeisters und der Stadtverwaltung.
Die Entwürfe für das Neue Rathaus in Dresden gingen aus einem Architekturwettbewerb 1901 hervor. Die Grundsteinlegung für den Bau in der heutigen Form nach Entwürfen von Carl Roth und Edmund Bräter erfolgte am 29. September 1905 und bereits am 1. Oktober 1910 war die festliche Einweihung.

Es ist das dritte Rathaus seit Bestehen der Stadt und wohl auch das Repräsentativste. Es erhebt sich auf altem Festungsgrund, ist ein unregelmäßiger vier- und fünfgeschossiger Gebäudekomplex mit sechs Innenhöfen und einem begehbaren Turm. Die bebaute Fläche beträgt 9.225 m², davon entfallen allein 255 m² auf den Turm.

Der Turm ist 100 m hoch und damit 4 m höher als der Turm der benachbarten Kreuzkirche - nur der Schlossturm ist noch 1 m höher. Die Zifferblätter der Uhr haben einen Durchmesser von 4,25 m. Auf der Spitze des Turmes steht der 5 m hohe Rathausmann, eine von Richard Guhr (1873-1956) geschaffene Plastik aus vergoldetem Kupferblech, die Herkules als Schutzpatron darstellt. Er schüttet sein Füllhorn über der Stadt aus.
Im Lichthof des Neues Rathauses finden regelmäßig Ausstellungen statt.


Stadtplan
Neues Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, Dresden

Ausgewählte Dresdner Webseiten


» kommentieren